TIERENERGETIK

Wie beim Menschen ist auch beim Tier ein Körperscan möglich.

Auch hier fährt der Laser von Kopf bis Fuss des Tieres und zeigt mir belastende Stellen bzw. Energiestau.

Energetische Operationen werden von Tieren besonders gut angenommen, da ihnen der zweifelnde Verstand fehlt. Dadurch kann die Heilenergie frei fliessen und eine "heile" Matrix gut aufgebaut werden!

Die Behandlungsdauer richtet sich nach den Beschwerden bzw. wie lange die Krankheit schon andauert und wie tief sie sich dadurch in die Matrix verwebt hat.

Durchschnittlich kann mit 1 bis 3 Behandlungen für eine dauerhafte Besserung gerechnet werden. Diese erfolgen in 1 bis 2-wöchentlichen Abschnitten.

Wann wird diese Behandlung eingesetzt?

- bei chronischen oder akuten Erkrankungen des Tieres

- Angstzuständen oder sonstige auffälige Verhaltensweisen

- Nahrungsmittelunverträglichkeiten

- Allergien

- Gelenksprobleme

- Apathie und Trägheit

- Aggression

NATÜRLICH bedarf es zur dauerhaften Besserung auch anderer Handlungsweisen. Denn wenn im Umfeld nichts verändert wird, kann auch kein anderes Ergebnis zutage treten!

Auch hier setzt der Scan einen entscheidenden Schritt:

Zusätzlich zur energetischen Heilarbeit bekomme ich Informationen, wie die neuen, gesunden Informationen auch bleiben können. Dazu bedarf es der Mitarbeit von Frauchen bzw. Herrchen.

Und sehr oft geschieht dabei Heilarbeit für sich selbst....

Für die Behandlung benötige ich:

- ein Foto vom Tier, wo die Augen gut erkennbar sind

- Name

- eventuell Daten über die aktuellen Beschwerden

Der liebevolle Ausgleich dafür beträgt 70 Euro, Vorauskasse.

(mit telefonischer Nachbesprechung!)

                                   In Liebe zu unseren Engeln

Meine Behandlungen dienen als Hilfe zur Selbsthilfe und ersetzen keinen Arzt oder eine schulmedizinische Behandlung. Weiters geschehen sie immer in Eigenverantwortung!

Ich handle im Sinne der DSGVO. Persönliche Daten werden nur für die Dauer der Behandlung gespeichert.